Snodgrass' Blog
´;

...und weil's so schön war, setz ich noch eins drauf.

Kommt zur Demo! 

22.5.07 09:39


Mein Wort zum Sonntag:


20.5.07 12:20


...und etwas, was ich heute noch loswerden muss...


18.5.07 21:46


 

Zahlreich kommen und mitmachen! 

18.5.07 11:44


Habe ich eigentlich schon mal folgendes erwähnt?

Hessische Bürger, geht klagen!

17.5.07 19:24


mood:

song: nina hagen - aufm bahnhof zoo

wetter: grau 

Die Politik wird heutzutage auch immer lächerlicher. Hier in Deutschland erst eine "Fettsteuer" (wobei eine Dummheitssteuer eher angebracht wäre, vor allem für die Politiker, die das vorgeschlagen haben), dann absurdeste Verhandlungen über die Kindertagesstätten und jetzt was aus Belgien: Eine belgische Politikerin bietet allen Ernstes 40.000 Blowjobs an, um Stimmen für ihre Partei zu sammeln (LINK). Ich weiß nicht, ob ich das ernst nehmen soll, zumindest gibt es klare Regeln für den Ablauf der Veranstaltung, gucke ich mir jedoch die Seite der Partei an, scheint es für mich eher eine Spaßpartei zu sein, die eher schocken will, anstatt ernsthafte Ziele zu verfolgen. Falls die das aber ernst meinen, dann finde ich das wirklich unter aller Sau. Erstens: Die Politik wird bestechlich. Nun greift man schon zu Mitteln wie die Prostitution, doch anstatt von Geld gibt es Wählerstimmen. Irgendwo wird die moralische Grenze ganz klar überschritten. Zweitens: Die Frau wird erneut objektiviert. Wir sind keine Sexobjekte, die man antatschen und anglotzen kann, wie Mann es beliebt, auch wenn es in der Werbung definitiv fast nur so dargestellt wird und jetzt auch noch durch diese Blow-Job-Kampagne. Hat die Partei diese Kampagne jedoch zum Spaß inszeniert, hat sie es in einer fragwürdigen Weise geschafft, zum Gesprächsthema zu werden. Nun bleibt zu hoffen, dass die Politik hier in Deutschland nicht in so einer Weise ausarten wird, obwohl sie schon dank der vielen uneingehaltenen "Wahlversprechen" zu unglaubwürdig und lächerlich geworden ist.

Snoddi

17.5.07 14:14


mood:

song: panda - jeht kacken

wetter: regen, regen, regen

Endlich mal gutes Wetter! :D naja, das einzig negative daran ist, dass meene Haare dann immer wie doof abstehn...aber egal ^^

Hmm, die Mutter meines Onkels liegt gerade im Sterben. Ich kenne sie zwar nicht allzugut, aber als ich ihr letztens begegnet bin, war die echt lustig drauf, auch wenn es ihr schlecht ging. Auf jeden Fall hoffe ich, dass es ihr gut gehen wird, wohin sie jetzt auch reisen wird. 87 Jahre sind immerhin ein stolzes Alter ^^

Am Mittwoch steht auch schon die nächste Klausur an, undzwar Geschichte...und die Klausur geht über die Weimarer Republik...und im Unterricht habe ich leider verdammt wenig aufgepasst...und habe auch erst gerade angefangen, dafür zu lernen :D mal gucken, wie's wird...

Jute Nacht,wa?

Snoddi 

14.5.07 21:40


mood:

song: roisin murphy - overpowered

wetter: grau

Menno, die Heinis von Kabel 1 haben allen ernstes Disneys Herkules aus dem Programm genommen. Ich wollte das heute mal wieder gucken, weil mich das Sonntags total aufmuntert und ich den Stil liebe, aber nein, stattdessen kommen 2 Folgen Timon und Pumbaa und danach noch irgendein Mist. *grummel* Ich will Herkules zurück! Genau wie Kim Possible!!

Und mal wenigstens eine gute Nachricht: Róisin Murphy wird bald ne neue Platte rausbringen. Die erste Single "Overpowered" haut ja schonmal fies rein, alleine wegen dem richtig fiesen Bass :D

Am 18.5. soll nun eigentlich mein Neffe auf die Welt kommen. Bin mal gespannt, ob der trotzdem schon früher oder doch noch später auf die Welt kommt und hoffentlich kriegt der nen gescheiten Namen XD

Snoddi 

 

13.5.07 17:17


mood:

song: Kapela Ze Wsi Warszawa - Cożeś Ty Kasiu

wetter:  bewölkt, sonnig

Ich hasse Verkäufer, die direkt zur Tür kommen, um ihre Produkte oder dergleichen zu verkaufen, oder irgendwelche dubiosen Verträge vorzeigen und im Endeffekt doch nur Trickbetrüger sind. Ich glaube, heute hatten wir wieder mal so einen von der Sorte. Jemand hämmert an die Tür. Ich horche. Es klingelt. Ich schleiche mich zu meinen Eltern, um meinen Vater an die Tür zu schicken, weil sonst niemand so an die Tür hämmert. Kurz darauf, nach dem Klingeln hämmert es wieder wie bescheuert. Mein Dad geht vor, öffnet. Der Typ hat sich als Telekommitarbeiter ausgegeben und wollte, wie so oft, Rechnungen einsehen. Mein Vater lehnt wie immer ab und will ihn fortscheuchen. Der Typ an der Tür wird immer lauter und unfreundlicher, weil er unbedingt diese verdammten Rechnungen sehen wollte und argumentiert mit Briefen von der Telekom, die wir nie erhalten haben. Mein Dad bleibt ruhig. Der Typ wird immer unfreundlicher. Als ich schon im Begriff war, in die Küche zu schleichen, um mich vorsichtshalber zu bewaffnen, hat mein Vater diesen Kerl noch abwimmeln können. Also sowas dreistes habe ich noch nie erlebt, zumindest nicht von solchen dubiosen Typen.

Ach ja, nochmal mein Aufruf an alle Hessen: Schnappt euch Verfassungsklageformulare und füllt sie bitte aus und schickt sie bitte, bitte an die Asta oder an die teilnehmden Adressen! Wir brauchen nur noch 11%, dann haben wir die Klage schonmal durch! Und die Aktion geht nur noch zwei Wochen, also bitte, liebe Hessen, liebe Antistudiengebühren-freunde oder die ärmere Bevölkerung oder einfach alle: Macht mit! Es geht um die Zukunft von uns allen!    

http://www.fuer-solidaritaet-und-freie-bildung.de/

Snoddi 

11.5.07 19:50


mood:

song: nina hagen - aufm bahnhof zoo

wetter: kühl, regnerisch 

Heute ist nach kurzem Warten mein Bart angekommen, den ich vor kurzem geordert habe. Für Theater brauche ich ja einen und ja, ich finde, er steht mir gut *g* Nun sollte meinetwegen ein echter nachwachsen :D

und hier meine Lieblingsversion, die sehr 70er-mäßig-ausschaut:

 

Nun geh ich mich mal duschen und schlafen...

Snoddi 

8.5.07 22:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de